About the Gym Wheel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Gym Wheel Disciplines

Drei Disziplinen werden im Rhönradturnen geturnt: Gerade, Spirale und Sprung. Jede Disziplin hat ihren besonderen Reiz und ihre besondere Schwierigkeit.

Im Geradeturnen wird auf beiden Reifen geturnt, das Rad bewegt sich hin und her. Zwei Radumdrehung je Bahn stehen dem Turner für seine Übungen im und außerhalb des Rades zur Verfügung. Unterstützt wird der Sportler bei seiner Kür von einer selbst gewählten Musik, deren Interpretation zusätzliche Punkte bringen kann.

Die zweite Disziplin - die Spirale - wird auf nur einem Reifen geturnt. Das Rad rollt gekippt in einer Kreisbahn. Der Turner kann durch die Verlagerung seines Körpergewichtes das Rad in unterschiedlichen Kreisbewegungen bringen. Gezählt werden Übungen in der großen Spirale, mit einem Neigungswinkel größer 60° und der kleinen Spirale mit einem Neigungswinkel kleiner 30°.

In der dritten Disziplin Sprung werden Salti und Schrauben vom Rad auf eine Matte gezeigt. Mit einigen Umdrehungen Anlauf springt der Turner auf das Rad und wieder herunter. In zwei Durchgängen haben die Sportler die Möglichkeit ihre Bestleistung abzurufen.

Bei Weltmeisterschaften können max. fünf Teilnehmer pro Altersklasse und Land an den Start gehen. Geturnt werden können alle drei Disziplinen im Mehrkampf oder nur Einzeldisziplinen. Das kann jeder Sportler für sich frei entscheiden. In einer Qualifikation werden die Teilnehmer der Finalwettkämpfe ermittelt. In den Finals geht es dann um die begehrten Titel und Medaillen.

World Champions Gym Wheel

  Year Place Country All Around Men All Around Women
1st 1995 Den Helder Netherlands    
2nd 1997 Antwerp Belgium    
3rd 1999 Limburg an der Lahn Germany Wolfgang Bientzle (GER) Meike Klatte (GER)
4th 2001 Liestal Switzerland Jan Schäfer (GER) Julia Pohling (GER)
5th 2003 Lillehammer Norway Julius Petri (GER) Julia Pohling (GER)
6th 2005 Aachen
Bütgenbach
Germany
Belgium
Achus Emeis (GER) Janin Oer (GER)
7th 2007 Salzburg Austria Achus Emeis (GER) Janin Oer (GER)
8th 2009 Baar Switzerland Robert Maaser (GER) Svenja Trepte (GER)
9th 2011 Arnsberg Germany Robert Maaser (GER) Laura Stullich (GER)
10th 2013 Chicago USA Yasuhiko Takahashi (JPN) Riccarda Vogel (GER)
11th 2015 Lignano Italy Yasuhiko Takahashi (JPN) Lilia Lessel (GER)
12th 2016 Cincinnati USA    
13th 2018        

Gym Wheel

  Clubs

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


International Wheel Gymnastics Federation IRV - c/o SATUS Schweiz - Monbijoustrasse 61 - PO-Box - CH-3001 Bern - office[at]rhoenrad[.]com